22. Januar 2014

Generalversammlung des LVWB »

Alle 3 Jahre findet die ordentliche Generalversammlung des LVWB statt. Es wird der neue Vorstand des LVWB gewählt.
Jedes ordentliche Mitglied, das sich vorstellen kann für einen zukunftsweisenden Bowlingsport in Wien  kreativ einzutreten,
ist aufgerufen, sich ehrenamtlich dieser Wahl  in den unterschiedlichen Positionen zu stellen. Eine Meldung erfolgt beim Wahlkomitee. Ch.K.
Wahlkomitee
Der Vorstand des LVWB und seine Struktur

22. April 2014

Das Wort des Präsidenten April 2014 »

Das Wort des Präsidenten_21_04_2014

9. April 2014

Sekretariat »

In den Osterferien (16.04.2014) ist das Sekretariat geschlossen. In dringenden Fällen ersuchen wir um Kontaktaufnahme per E-Mail.

4. April 2014

Ableben HERBERT ODEHNAL »

Leider müssen wir uns von einem aus unseren Reihen verabschieden – Herbert Odehnal vom BC Kornland.
Der Landesverband Wien Bowling drückt auf diesem Wege den Hinterbliebenen sein Beileid aus.
Parte_Odehnal

27. März 2014

ALT für JUNG »

Der LVWB bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei den Mitgliedern des BC Vienna Striker, die im Rahmen ihrer Feier zum 50-jährigen Bestehen ihres Vereins ein Turnier veranstalteten, dessen Reinerlös der Bowlingjugend Wien zugute kommt.
Der symbolische Scheck wurde von unserer Jugendwartin SUSANNE EISNER und Präsident MAX KUGEL in Empfang genommen.

jugendscheck

26. März 2014

Klärungsgespräch vom 18.04.2014: Vorfall vom 23.03.2014,Qu.Sen.Wr.M Dpl_EZ »

Nach Aussprache unter den Beteiligten wurde ein Protokoll verfasst und diesen persönlich zugesandt. Für alle Beteiligten  war die Situation nicht glücklich gelöst und die Lehre kann nur ein ordnungsgemäßer Ablauf, geregelt ausnahmslos durch den Schiedsrichter. sein. Namensnennungen waren vielleicht voreilig und sind zukünftig  nur nach Rücksprache mit allen Beteiligten zu entscheiden. Etwaige Meldungen sollten über den Schiedsrichterbericht an die StraFa  zur Entscheidung  erfolgen. In diesem Fall wird  von einer Meldung abgesehen, da die Meinungen über die Sachlage ohne Schiedsrichterbericht zu unterschiedlich sind. CK